2015-04-24 Landeszeitung - Wasserfreunde Freibad gründen neuen Verein

Landeszeitung - Freitag, 24.04.2015

Wasserfreunde Freibad gründen neuen Verein

Kropp

Das erste Treffen der Wasserfreunde Kropp findet statt am Mittwoch, 29. April, um 19 Uhr im Gasthaus Bandholz. Auf der Tagesordnung steht die Verabschiedung der Satzung, Wahl eines Vorstandes, Festlegung der Mitgliedsbeiträge, Eintragung ins Vereinsregister, Anerkennung der Gemeinnützigkeit. Die DLRG Kropp unterstützt die Gründung dieses Vereins. Von der Versammlung ist gewünscht, dass Maren Bandholz und Uwe Baurhenne, der auch Vorsitzender der DLRG Kropp ist, dem Verein vorstehen.

Durch die finanziellen Herausforderungen der Gemeinde Kropp könnten freiwillige Aufgaben, wie das Betreiben des Freibades, zurückgefahren oder gestrichen werden. Um dem entgegenzuwirken wurde der Verein „Wasserfreunde Freibad Kropp“ gegründet. „Wir möchten uns aktiv am Erhalt und der Gestaltung des Freibades beteiligen“, sagen sie. So ist zum Beispiel geplant, bei der Ausgestaltung des Freibades mitzuwirken oder ein Sonnensegel beim Planschbecken anzubringen. Außerdem auf der Wunschliste: Ruhebänke, Liegen und Strandkörbe.

lz