2015-04-25 Schleswiger Nachrichten - Freibadfreunde  gründen Verein

Schleswiger Nachrichten - Samstag, 25.04.2015

Freibadfreunde 
gründen Verein

Kropp

Am Mittwoch, 29. April, treffen sich um 19 Uhr im Gasthaus Bandholz, Hauptstr. 6, die Mitglieder des neuen Vereins Wasserfreunde Freibad Kropp. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung der Satzung, Wahl eines Vorstandes, Festlegung der Mitgliedsbeiträge, Eintragung ins Vereinsregister und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit.

Die DLRG Kropp unterstützt die Gründung dieses Vereins mit Nachdruck. Maren Bandholz und Uwe Baurhenne, Vorsitzender der DLRG Kropp, stehen für die Vorstandsarbeit bereit.

Durch die erheblichen finanziellen Herausforderungen, die auf die Gemeinde zukommen, könnten freiwillige Aufgaben wie das Betreiben des Freibades zurückgefahren oder ganz gestrichen werden, so die Befürchtung. Um dem entgegenzuwirken und aktiv an der Gestaltung des Freibades beteiligt zu werden, haben Bürger die Initiative ergriffen. Dabei gehe es auch um zukünftige Konzepte, so die Initiatoren in einer Mitteilung. Denkbar wären etwa Sonnensegel beim Plantschbecken, Ruhebänke, Liegen, Strandkörbe, ein Ersatz für den Drei-Meter-Sprungturm und Aktionen wie Mitternachtsschwimmen oder ein Kropp-Triathlon.

sn